Besondere Ehrung für Mario Berkenfeld

Um das ehrenamtliche Engagement von jungen Menschen zu stärken und zu würdigen, hat der Jugendvorstand des Kreissportbundes Wesel für den Jugendbereich einen jährlichen Ehrenamtstag für jugendliche Mitarbeiter im Sport beschlossen.

Im Rahmen eines gemütlichen Grillabends im Xantener Fürstenbergstadion wurden die Ehrungen im Beisein des Weseler Landrates Dr. Ansgar Müller und des Xantener Bürgermeisters Thomas Görtz vorgenommen. Unter den zu Ehrenden war auf Vorschlag des SV Millingen und nach einem Vorstandsbeschluss des SSV Rheinberg auch Millingens Vereinsjugendwart Mario Berkenfeld, für den Angelika Glanz, die Schriftführerin und Fußballjugendobfrau des SV Millingen, die kurze Laudatio hielt.

Mario Berkenfeld war in der Saison 2011/2012 als Betreuer der Bambini innerhalb der Fußballjugendabteilung des SV Millingen tätig. Nach seinem Einsatz als FSJler vom 01.08.2012 bis zum 31.07.2013 innerhalb der Fußballjugendabteilung und der Grundschule am Bienenhaus als Kooperationspartnerin engagierte er sich wieder ehrenamtlich als Trainer und Betreuer innerhalb der Fußballjugendabteilung und trainierte in der soeben abgelaufenen Saison die E-Junioren des Vereins.

Bereits während seines freiwilligen sozialen Jahres wurde er am 20.03.2013 zum Jugendwart des Gesamtvereins gewählt und überdies ist er kooptierter Beisitzer im Jugendvorstand des KSB Wesel.