Meisterschaft für die D7er des SV Millingen

Unangefochten mit nur zwei Saisonniederlagen gegen den TV Kapellen II und den TuS 08 Rheinberg im letzten Saisonspiel wurde die D7er-Mannschaft des SV Millingen Meister in ihrer Gruppe. Bei dem großen Vorsprung auf die Konkurrenz war sie schon drei Spieltage vor Saisonende nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Die Mannschaft mit ihren Trainern Herbert Verhülsdonk und Frank D´Angelo haben nach der 0:1-Niederlage im letzten Spiel beim Tabellenzweiten und Lokalrivalen TuS 08 Rheinberg die Meisterschaft zusammen mit den Eltern und Fans gebührend gefeiert.