Auch weiterhin Landesliga Tischtennis in Millingen

Nach dem Aufstieg in die Landesliga im letzten Jahr konnte die Tischtennisabteilung erstmals den Klassenerhalt in ihrer 53- jährigen Geschichte erreichen.  Am gestrigen letzten Spieltag gab es zwar eine 9:3 Niederlage gegen DJK Kellen, aber insgesamt erreichte die Erste Mannschaft der Millinger Buben einen hervorragenden siebten Tabellenplatz.  

Mit Frank Waschipki, Benny Sowinski, Mario van Bebber und Mario Spettmann spielen vier Akteure in der Truppe, die auch schon in der Jugend für die Millinger Buben an den Tisch gegangen sind. Komplettiert wird die Mannschaft von Oliver Müller und Thomas Christians. Auch die Zweite Mannschaft konnte überzeugen und wurde hervorragender Dritter in der Bezirksklasse. Insgesamt schlagen acht Herrenmannschaften, zwei Seniorenmannschaften und zwei Jugendmannschaften für die Millinger Buben auf.

Quelle: Volker Hagemann