Heimsieg! Die Pfeile gewährten kein ‚Ladys first‘

Veröffentlicht von Mike am

DC Müde Pfeile – Pub Ladys
Endstand: 14:4 | 31:16

Nachholspiel | 5. Rückrundenspiel

In der Hinrunde ließen uns die Ladys nicht vorbei. Wir ließen die drei Punkte in Voerde und hatten unsere vierte Niederlage der Saison. Im Rückspiel sollte es besser laufen…

Wir starten mit Sandra, Jessi, Anja und Michael ins Match

Sandra und Jessi sicherten uns im ersten Doppel einen Auftaktsieg und sofort war klar: „Nicht zu Null“! Das erste Einzel war schon knapper: mit 2:1 machte Sandra dann aber den Sack zu. Jessi und Anja mussten sich allerdings beide mit einem ebenso knappen 1:2 geschlagen geben. Es war also offensichtlich dass die Ladys uns die drei Punkte nicht schenken wollten. Dank Michael (2:1) schlossen wir den ersten Block mit 3:2 (8:6) für uns ab.

Block zwei zeigt weiter es wird eng zwischen den Mannschaften. Die Legs sind knapp, die Checks oft niedrig. Am Ende steht es auch hier 3:2 (7:6) für uns. Es wird nicht einfacher…

Wir wechseln: Jessi geht, Roman springt ein
Auch die Ladys wechseln…

Im dritten Block holt Sandra den ersten Satz nach nur zwei Legs. Roman – frisch im Spiel – braucht ein Leg mehr. Aber auch dieser Satz geht an uns. Es steht jetzt 8:4 für uns und wieder einmal kann Anja die drei Spieltag-Punkte für uns klar machen. Und das macht sie auch! Gegen die neu eingewechselte Lady siegt Anja auch nach nur zwei Legs. Michael macht den Block mit seinem Sieg dann perfekt. Schade Voerde. Es steht im Block drei 4:0 (8:1).

Block vier ist entspannt. Die Punkte stehen schließlich fest. Vielleicht läuft es deshalb für die Ladys wieder etwas besser. Denn mit nur zwei Legs ist es im letzten Block nicht genug. Ein dritter Anlauf entscheidet oft den Satz, allerdings in allen Fällen für uns. Am Ende also auch hier 4:0 (8:3).

Die Ladys waren super Gäste! Wir haben viel zusammen gelacht, angestoßen und tolle Gespräche geführt. Es war ein mega schöner Abend.

Nächsten Samstag begrüßen wir das Team ‚die Chaotischen‚ aus Dinslaken bei uns. In der Hinrunde verloren wir das Sudden Death Finale und konnten nur einen Punkt mit nach Hause nehmen. Wir freuen uns auf das Spiel!

Good Darts

Schreibe einen Kommentar