Zahlreiche Besucher bei der Neueröffnung des Millinger Clubheims

Die lange Wartezeit hatte endlich ein Ende. Am Freitag startete um 19:00 Uhr nach umfangreichen Renovierungs- und Umbaumaßnahmen, die allerdings noch nicht ganz abgeschlossen sind, die Eröffnungsfeier des Vereinsheims in Millingen. Der neue Vereinswirt Sascha „Raffa“ Juchet  konnte nach vorsichtigen Schätzungen über den Abend verteilt mehr als 150 Gäste begrüßen. Unter ihnen waren auch Ulrich Glanz (links), der 1. Vorsitzende des SV Millingen und der Geschäftsführer Sascha Spang, die „Raffa“ zur Einweihung ein Trikot des SV Millingen überreichten.

Das bestehende Vereinsheim wurde mit dem Tennisheim verbunden und bietet ab sofort Raum für Veranstaltungen und Gesellschaften aller Art. Selbstverständlich sind auch die anderen Millinger Vereine herzlich willkommen.

Im bisherigen Tennisheim wurde eine gemütliche Gaststättenatmosphäre geschaffen. Das Clubheim ist ab sofort von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 18:00 Uhr bis 1:00 Uhr geöffnet und selbstverständlich auch während des Spielbetriebs auf der Sportanlage. Damit soll es Anlaufpunkt für ganz Millingen werden, wo es ansonsten sehr zum Leidwesen der Anwohner keine funktionierende Gastronomie mehr gibt.

Zur Anmeldung von Veranstaltungen und weiteren Absprachen steht „Raffa“ Juchet unter juchet@gmx.de oder 0172-1501464 zur Verfügung.

Text: Ulrich Glanz