Schülersportfest in Papenburg

Nach dem Motto: „Hinter dem Horizont geht’s weiter“… 
… machten sich 2 unserer Athleten auf nach Papenburg (Niedersachsen).

 Anna-Lena Berninger (W10) startete gleich 2 Altersklassen höher und behauptete sich, zusammen mit Karla Dohmen (W12) vom Team Niederrhein, gegen die Konkurrenz aus anderen Bundesländern sehr gut. Den Weitsprung nutzten beide Sportlerinnen zum Warm werden, um im 75 m-Lauf auf Touren zu kommen. Mit 11,07 sec. belegte Karla den dritten Platz und mit einer neuen Bestleistung von 11,21 sec. sprintete Anna-Lena auf Platz fünf.

Beim Kugelstoßen blieb es bis zum letzten Versuch spannend. Karla schaffte es, die bis dahin Führende mit 7,35 m von Platz 1 zu „stoßen“ und freute sich anschließend bei der Siegerehrung über eine Goldmedaille.

 Den Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung in Papenburg bildete der 800 Meter-Lauf. Beide Athletinnen liefen von Anfang an ein beherztes Rennen und ließen den Abstand zu den Führenden nicht allzu groß werden. Auf den letzten 200 Metern versuchten sie durch einen tollen Spurt den Abstand noch zu verringern und landeten auf den Plätzen drei und vier in der AK W12. Ganz nebenbei lief Anna als Vierte mit 2:54,31 min. eine neue Bestzeit.

Text: Uwe Meyer

Schreibe einen Kommentar