ordentliche Mitgliederversammlung der Fußballjugendabteilung des SV Millingen

Auf dem ordentlichen Fußballjugendtag des SV Millingen wurden die Jugendobfrau Angelika Glanz und der Kassenwart Sascha Spang wie erwartet in ihren Ämtern bestätigt. Neuer Jugendgeschäftsführer wurde Dieter Willert und stellvertretender Jugendgeschäftsführer Mario Berkenfeld. Eine weitere Änderung gab es auf der Position des Pressewartes, die nach einjähriger Pause wieder von Ulrich Glanz bekleidet wird. Wie immer stand auch ein Ausblick auf die kommende Spielzeit auf der Tagesordnung. Es wurde mit Zufriedenheit festgestellt, dass der SV Millingen gerade in den jüngeren Jahrgängen die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen kann.

Aufgrund der positiven Erfahrungen mit dem TuS Borth werden bei den A- und C-Junioren Spielgemeinschaften mit diesem Verein angestrebt, die dann unter der Federführung des SV Millingen an den Start gehen werden. Bei den D-Junioren wird der SV Millingen mit je einer D9er- und einer D7er-Mannschaft um die Meisterschaft spielen. Überdies werden die E- und die F-Junioren jeweils zwei und die Bambini eine Mannschaft stellen. Nach dem derzeitigen Stand der Dinge stehen für alle Mannschaften genügend Trainer und Betreuer zur Verfügung, aber wer Spaß an der ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat und die zuständigen Trainer unterstützen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar